Ausweitung der Notbetreuung ab dem 27. April 2020

Es werden nun auch alle Kinder der Klassenstufe 1 - 7 in die Notbetreuung aufgenommen, bei denen der Arbeitgeber beider Eltern oder der/des Alleinerziehenden eine Unabkömmlichkeit am Arbeitsplatz bescheinigt und eine familiäre Betreuung nicht gewährleistet werden kann.

Die Notbetreuung findet von 7.30 – 15.50 Uhr statt.

7.30 – 8.30 Uhr freies Spiel mit einer Betreuungskraft der Stadt Gaggenau

8.30 – 13.00 Uhr Unterricht und Förderung durch eine Lehrkraft

13.00 – 15.50 Uhr Mittagessen (muss mitgebracht werden) und freies Spiel mit einer Betreuungskraft der Stadt Gaggenau

Die Merkurschule und die Stadt Gaggenau richten sich flexibel nach dem zeitlichen Bedarf der Eltern.

Für Kinder, die im Ganztag angemeldet sind, ist die Notbetreuung kostenfrei. Für Kinder die den Regelunterricht besuchen oder in die Verlässliche Grundschule gehen und eine städtische Randzeitenbetreuung vor/nach dem Unterricht benötigen, ist das Angebot kostenpflichtig.

Die Anmeldung erfolgt direkt an der Merkurschule. Voraussetzung ist die Vorlage der Bescheinigung des/der Arbeitgeber, dass sie in Ihrem Beruf unabkömmlich sind und eine Bestätigung, dass die Kinderbetreuung anderweitig nicht sichergestellt werden kann.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an das Sekretariat der Merkurschule unter der

Telefonnummer 07225-9604-0 oder per E-Mail an sekretariat@merkurschule-gaggenau.de

Zurück zur Übersicht

Kalender

28.09.20 | 19:00 Uhr
weiter
29.09.20 | 19:00 Uhr
weiter
29.09.20 | 19:00 Uhr
weiter